Karl May

Winnetou II




Winnetou II

Eine Produktion der Rialto Film GmbH, Berlin.
BR Deutschland/Jugoslawien/Frankreich/Italien 1964 - 94 Min.
Im Verleih der Constantin-Film
Erstaufführung: 17. September 1964
Drehzeit: 18.05.1964 bis 27.07.1964

Anmerkungen:
Prädikat "wertvoll"
Goldene Leinwand (1964)
erfolgreichster deutschsprachiger Film der Spielzeit 1964/65

 

Besetzung

Winnetou
Old Shatterhand
Bud Forrester
Ribanna
Leutnant Merril

Oberst J. F. Merril
Luke
Lord Castlepool
Susan Merril
Gunstick Uncle
Pierre Brice
Lex Barker
Anthony Steel
Karin Dor
Mario Girotti
(Terence Hill)
Renato Baldini
Klaus Kinski
Eddi Arent
Marie Noelle
Mirko Boman
u.v.a.

 

Stab

Regie
Regie-Assistenz

Regie 2. Stab
Drehbuch
Nach dem
gleichnamigen Roman von
Kamera
Musik
Schnitt
Bauten
Kostüme
Pyrotechnik
Aufnahmeleitung
Produktionsleitung
Herstellungsleitung
Gesamtleitung
Produktion



Dr. Harald Reinl
Charles Wakefield
Slavko Andres
Stipe Delic
Harald G. Petersson


Karl May
Ernst W. Kalinke
Martin Böttcher
Hermann Haller
Vladimir Tadej
Irms Pauli
Erwin Lange
Eberhard Junkersdorf
Wolfgang Kühnlenz
Erwin Gitt
Horst Wendlandt
Rialto-Film Preben Philipsen/
Jadran-Film/S.N.C.-Film/
Atlantis-Film

 

Inhalt

Winnetou und Old Shatterhand laden zur Konferenz, in der die Indianerhäuptlinge verschiedener Stämme mit weißen Politikern und Generälen einen endgültigen Friedensvertrag aushandeln sollen. Torpediert werden die diplomatischen Bemühungen von dem skrupellosen Geschäftsmacher Forrester (Anthony Steel) bzw. seiner zu jeder Schandtat, inklusive Kindsmord, wild entschlossenen Söldnerbande. Nichts benötigt Forrester, der die auf dem Gebiet der Ponca befindlichen, reichen Ölvorkommen auszubeuten gedenkt, weniger als Entspannungspolitik. So metzeln, just als Winnetou bereit ist, zu Gunsten des Friedens seine angebete Ribanna (Karin Dor) kampflos an einen "weißen" Leutnant (der junge Terence Hill, hier noch Mario Girotti) abzutreten, Forresters Meuchelmörder einen friedlichen Siedlertreck nieder und schieben die Schuld dafür nichts ahnenden Indianern in die Schuhe. Old Shatterhand, mehr oder weniger zufällig einziger Zeuge der Übeltat, hat von nun an alle Hände voll zu tun, mit Hilfe seines roten Bruders die unvermeidbar scheinende Eskalation der Ausschreitungen abzuwenden.

 

Fotos


 

 

Trailer

Zum Abspielen klicken!  

 


2012 Rialto Film GmbH, Berlin - info@rialtofilm.de - www.rialtofilm.de

Bookmark and Share