Edgar Wallace

Die seltsame Gräfin




Die seltsame Gräfin

Eine Produktion der Rialto Film GmbH, Berlin.
BR Deutschland 1961 - 95 Min.
Im Verleih der Constantin
Erstaufführung: 10.11.1961
FSK: ab 16, nf

 
Besetzung

Gräfin Moron   Lil Dagover
Mike Dorn   Joachim Fuchsberger
Margaret Reddle   Brigitte Grothum
Mary Pinder   Marianne Hoppe
Stuart Bresset   Klaus Kinski

 

Stab

Regie:   Josef von Baky
Buch:   Robert A. Stemmle
nach einem Roman von Edgar Wallace
Kamera:   Richard Angst
Musik:   Martin Böttcher

 

Inhalt

Die junge Margaret, die von anonymen Anrufen und Morddrohungen gepeinigt wird, tritt bei Gräfin Leonora Moron eine Stellung als Sekretärin an. Nach einer Reihe von Mordanschlägen auf Margaret entdeckt Mike Dorn von Scotland Yard, daß Margaret die Tochter Mary Pinders ist, die damals den Bruder der Gräfin, Lord William, geheiratet hat. Margaret hat damit Anspruch auf das Erbe und Mike erkennt, daß sie in großer Gefahr schwebt. Als Margaret in eine Irrenanstalt entführt wird, begegnet sie dort ihrer Mutter, die wegen angeblichen Mordes an Lord William viele Jahre unschuldig im Gefängnis saß. Mike Dorn kann Margaret befreien und entdeckt, daß die Gräfin ihren Bruder umgebracht hat und daß auch Margaret ihr im Weg steht...

 

Trailer

Zum Abspielen klicken!

 


2012 Rialto Film GmbH, Berlin - info@rialtofilm.de - www.rialtofilm.de

Bookmark and Share