Edgar Wallace

Der Hund von Blackwood Castle




Der Hund von Blackwood Castle

Eine Produktion der Rialto Film GmbH, Berlin.
BR Deutschland 1967 - 92 Min.
Im Verleih bei Constantin
Erstaufführung: 18. 1. 1968
FSK: ab 12, nf

 

Besetzung

Heinz Drache
Jane Wilson   Karin Baal
Mady Rahl
Sir John   Siegfried Schürenberg
Lord Beverton   Tilo von Berlepsch
Kapitän   Otto Stern
Miss Finley   Ilse Pagé
Agathy Beverton   Agnes Windeck
Uta Levka
Hans Söhnker
Harry Wüstenhagen
Horst Tappert
u.v.a.

 

Stab

Regie:   Alfred Vohrer
Buch:   Alex Berg
nach einem Roman von Edgar Wallace
Kamera:   Karl Loeb
Musik:   Peter Thomas

 

Inhalt

Blackwood Castle, ein Schloß in der nebeligen Moorlandschaft nahe London. Hier ist der Hausherr Kapitän Wilson gestorben. Seine Tochter Jane reist an, um ihr Erbe anzutreten, doch es geht auf dem Schloß nicht mit rechten Dingen zu. Der Anwalt des Kapitäns verhält sich sehr verdächtig. Jane soll undurchsichtige Dokumente unterschreiben. Andere seltsame Bekannte tauchen auf und scheinen etwas Bestimmtes zu suchen. Sie werden das Opfer eines blutrünstigen Riesenhundes, der nachts auf Menschenjagd geht. Jane ruft Sir John von Scotland Yard zur Hilfe, der eine interessante Entdeckung macht... (Erster Edgar Wallace Film in Farbe)

 

Fotos


 

 

Trailer

Zum Abspielen klicken!

 


2012 Rialto Film GmbH, Berlin - info@rialtofilm.de - www.rialtofilm.de

Bookmark and Share